Flying Fish

Ein Riesenkrake dreht sich im Kreis und mit ihm die Fahrgäste. In jedem seiner zwölf langen, gewundenen Arme hält der Krake einen „fliegenden Fisch“, der bis zu drei Personen Platz bietet.

Die Besucher nehmen hier das Steuer selbst in die Hand, oder besser: den Joystick. Über ihn lässt sich jedes Fahrzeug hydraulisch nach oben und unten lenken. So bestimmen Ihre Gäste die Stärke des Wellengangs. Und dabei ist Geschicklichkeit gefragt, je nach individueller Ausführung.

Der Flying Fish bietet zahlreiche Möglichkeiten, weitere Effekte einzubauen. Eine Nebelmaschine kann das Fahrgeschäft zu Beginn in undurchsichtiges Weiß hüllen. Legt sich der Nebel, so wirkt es, als sei der Krake gerade aus dem Wasser gestiegen. Auf Wunsch bauen wir Sprühfische ein, die vom Rand mit Wasserstrahlen auf die Mitte des Fahrgeschäfts zielen, in der optional auch eine Fontäne sprudelt. Wer von den Gästen dann mit seinem Fahrzeug nicht schnell genug ausweicht, wird nass. Bunte Lichteffekte unter Wasser machen das visuelle Spektakel perfekt.

Die sensationelle Optik und die überraschenden, individuell gestalteten Extras des Fahrgeschäfts überzeugen natürlich auch in jedem anderen Design.

Video "Flying Fish 16 - Hello Kitty Park Shanghai, China"

Video "Flying Fish - Heide Park, Deutschland"

Bildergalerie

Flying Fish
Flying Fish
Flying Fish
Flying Fish
Flying Fish
Flying Fish
Flying Fish
Flying Fish
Flying Fish
Flying Fish
Flying Fish
Flying Fish
Flying Fish
Flying Fish
Flying Fish
Flying Fish
Flying Fish
Flying Fish
Flying Fish
Flying Fish

Technische Daten / Dimensionen

Flying Fish

  • Grundfläche: ca. 17,3 m ø
  • Höhe: ca. 6 m
  • Kapazität: 12 Gondeln für 2 Erwachsene oder 1 Erwachsenen und 2 Kinder

Auch als Version mit 16 Gondeln erhältlich!